Samstag, 9. April 2011

Maronni-Brot


Bestandteile:

500g Ruchmehl
260g Wasser (kann auch halb-halb Milch-Wasser genommen werden)
20g Salz
30g Hefe
280g Maronnenpürree
150g Maronnen ganz




Verarbeitung:

Alle Zutaten zu einem elastischen Teig kneten.
Zugedeckt ca. 45min stehen lassen.
Nach Belieben in 2 grosse Brote oder mehrere kleine Brötchen aufteilen.
Den Backofen auf 200°C vorwärmen
Nochmals 20-30min aufgehen lassen

Die Brote mit Wasser bepinseln und auf mittlerer Höhe ca. 30min backen.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die vielen schönen Rezpte, ich bin heute durch Zufall hier gelandet. Ich schaue sicher wieder vorbei und werde das eine oder andere gerne einmal ausprobieren.

    lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe solche liebevoll gestalteten Kochblogs *gleich mal abonniert* Bin gespannt was ihr noch so kocht!

    AntwortenLöschen
  3. Huuuuuunger!
    Ich finds den Blog gut. Habe schon nachgemacht.

    AntwortenLöschen

Print PDF